18.01.2013, von Alexander Gringel

60. Jahreshauptversammlumg

Am Freitag, 18.01.2013 fand im THW Ortsverband Sonthofen die 60. Jahreshauptversammlung statt.

Blumensträuse gab es für die fleissigen Damen des Ortsverbandes

Neben den geladenen Gästen von Landkreis, Stadt, Behörden sowie Vertretern der anderen Hilfsorganisationen kamen auch wieder viele Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes zu der jährlichen Veranstaltung.

Der Ortsbeauftragte, Robert Denz, berichtete über Veranstaltungen, Veränderungen und Beschaffungen des vergangenen Jahres und gab einen Einblick über das, was den Ortsverband in 2013 erwartet. Die Stärkung der Ausbildung sowie die Integration des THW Sonthofen in die tägliche Gefahrenabwehr setzte er genauso als Ziel wie die Vertiefung der Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Behörden.

Im Anschluss an den Bericht des Ortsbeauftragten gab es einen Rückblick über Einsätze, Ausbildungsveranstaltungen und Tätigkeiten des Technischen Zuges durch den Zugführer Alexander Gringel.

Ganz besonders freute sich die anwesende neue Geschäftsführerin des THW Geschäftsführerbereich Kempten, Brigitte Müller, verdiente Helfer ehren zu dürfen. So erhielt der Kamerad Michael Peters sowie Dirk Rosenbaum die Ehrung für 10 Jahre und der Kamerad Gerhard Meishamer für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft im THW.

Eine besondere Ehrung erhielt Hansjörg Nast-Kolb. Er wurde für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft im THW ausgezeichnet. Hiervon war er 28 Jahre als Ortsbeauftragter tätig.

Nach den Ehrungen hatte die Gäste die Möglichkeit Grußworte an die Anwesenden zu richten. Die Grüße de Landrates überbrachte Kai Bomans, Sachgebietsleiter Katastrophenschutz im Landratsamt Oberallgäu. Als kleine Überraschung brachte er zwei bildliche Kartons mit. Hiermit kündigte er die bereits angelaufenen Beschaffung von zwei Motor-Schmutzwasserpumpen als Ergänzung der Ausstattung für das THW Sonthofen an.

Die Grüße des Bürgermeisters der Stadt Sonthofen überbrachte Karl-Heinz Walter.


  • Blumensträuse gab es für die fleissigen Damen des Ortsverbandes

  • Ehrenurkunde für 40 Jahre aktiven Dienst erhielt Hansjörg Nast-Kolb

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: