Sonthofen, 12.09.2019, von Alexander Fleischer

Bayernweite "THW Sandsack-Challenge" auch in Sonthofen

Am Samstag, den 07. September, fand an über 70 Standorten in ganz Bayern eine Informationsveranstaltung zum Thema Hochwasser mit großem Mitmach-Parcours statt.

Auch in der Sonthofer Fußgängerzone präsentierte sich das Technische Hilfswerk. Interessierte konnten sich ausführlich über das Thema Hochwasser und die Arbeit des THW in Hochwassergebieten informieren. Außerdem waren sechs Mitmach-Stationen aufgebaut. Vom "Sandsack füllen und Gewicht schätzen" über das "Sandsackweitwerfen" bis hin zu "Rettet die Enten" und "Pegelstand schätzen" - auf dem Oberen Markt in Sonthofen war einiges geboten.

Alle Teilnehmer hatten auch die Chance etwas zu gewinnen. So gibt es etwa für die Besten aus Sonthofen und Schwaben ein Überraschungspaket und auch auf den bayernweiten Sandsack-Champion wartet ein Hauptgewinn. Die Gewinner werden in der kommenden Woche informiert.

Trotz des anfangs regnerischen Wetters durften die Helfer des THW Sonthofen viele begeisterte Besucher auf dem Löwenplatz in Sonthofen begrüßen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: