30.04.2011

Ereignissreiches Wochenende

Ein ereignissreiches Wochenende erwartete die Helfer des Technischen Zuges vom 30.April bis 1. Mai.   Gleich vier Veranstaltungen standen am Samstag, den 30. April auf dem Dienstplan. Zum Einen der monatliche Ausbildungssamstag des Technischen Zuges, als Zweites die Zwischenprüfung der Grundausbildung in Kempten, zum Dritten die Bereitstellung des First-Responder für den Stadtbereich Sonthofen und nicht zuletzt der THV-Dienst auf der Bundesstrasße 19. Letzterer sollte ein Aufgabenreicher Dienst werden.

Begonnen hat der THV-Dienst mit einem Auffahrunfall im Bereich des Alten Berges. Die Polizei beauftragte das THW mit der Absicherung der Unfallstelle. Bei einem der Unfallfahrzeuge lief etwas Betriebsstoff aus, dieser wurde abgestreut. Gegen 15 Uhr kam es im Bereich der Gemeinde Waltenhofen zu einem kurzen aber heftigen Hagelschaufer. Ca. 6 - 10 cm Hagel bildeten eine geschlossene Decke auf den Staßen. Infolge des Hagelschauers kam es zu einigen kleinen Unfällen. Zeitweise war das THW mit krei Fahrzeugen auf den Strassen B19, B12 und A980, alle im Bereich um die Anschlusstelle Waltenhofen im Einsatz.

Am Sonntag fand das alljähliche Maibaumfest der Stadt Sonthofen statt. Auch in diesem Jahr unterstützte das THW die Veranstaltung. Für das Aufstellen des Maibaum wurde ein Sicherheitsbereich mit Absperrgitter abgesperrt und durch THW-Helfer gesichert. Auch die Jugendgruppe war zahlreich vertreten. Der Förderverein betieb wieder den Grillwagen sowie eine Verkaufshütte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: