Sonthofen, 19.06.2015, von Michael Gernböck

GA Prüfung in Sonthofen

Am vergangenen Freitag fand eine Grundausbildungsprüfung im THW Ortsverband Sonthofen statt.

Bevor neue Helferinnen und Helfer beim THW mit dem Technischen Zug in den Einsatz fahren dürfen, müssen sie zeigen was sie können. In einer mehrwöchigen Ausbildung lernen sie den Umgang mit technischem Gerät ebenso wie Grundlagen der Arbeitssicherheit und der Einsatztechnik. Zum Abschluss müssen sie ihr Wissen in der sog. Grundausbildungsprüfung unter Beweis stellen.

Insgesamt 7 Helferanwärter nahmen am Freitag im THW Ortsverband Sonthofen an dieser Prüfung teil, davon vier aus dem OV Sonthofen und eine aus dem OV Garmisch-Partenkirchen. 

Eine Kameradin aus dem OV Sonthofen legte dabei zum ersten Mal die neu entwickelte angepasste Prüfung ab. Helferanwärter, die sich für den Dienst im Ortsverband qualifizieren, aber nicht in den Einsatz fahren möchten, können an einer reduzierten Prüfung teilnehmen. Sie unterstützen die Einsatzkräfte durch ihre Tätigkeiten im OV-Stab und der Verwaltung. 

 

Nach einer anstrengenden Prüfung in Theorie und Praxis war die Freude groß, dass alle Teilnehmer die Prüfung bestanden haben. 

Besonders gratulieren möchten wir unserem Helfer Johannes Schneider, der mit 100% in Theorie und Praxis ein perfektes Prüfungsergebnis ablegte. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: