Sonthofen, 06.03.2021, von Alexander Fleischer (Bilder: Fleischer/Högerl)

Grundausbildung der besonderen Art

Der THW Ortsverband Sonthofen wird nun durch 8 neue Helferinnen und Helfer unterstützt. Sie legten am Samstag, den 06.03.2021, die Grundausbildungsprüfung im heimischen Ortsverband ab. Zwei von ihnen mit 100% in Theorie und Praxis.

Als Grundausbildung wird beim Technischen Hilfswerk die allererste und notwendige Helferausbildung bezeichnet. Sie dauert mindestens 82 Stunden und bildet die Grundlage zur Einsatzbefähigung und für weitere Fachausbildungen innerhalb der Einheiten. „Wir sind froh, gerade in dieser sehr besonderen Zeit neue Einsatzkräfte ausbilden zu können“, so Alexander Gringel, Zugführer und Leiter der Grundausbildungsgruppe.

Auch während der Coronapandemie sind Ausbildungen zum Erhalt der Einsatzbereitschaft zugelassen. Dazu zählt auch die Grundausbildung. Erstmalig wurden theoretische Kapitel in Onlineschulungen behandelt. Die praktische Ausbildung erfolgte unter durch die Bundesanstalt streng festgelegten Hygieneregeln. Die Anwärterinnen und Anwärter lernen die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, ihre Aufgaben und Strukturen kennen, sie bekommen Hintergrundwissen zum Arbeitsschutz, zur Bergung und der technischen Hilfeleistung. Zu den praktischen Fähigkeiten zählt der Umgang mit Leitern, die Inbetriebnahme von Stromerzeugern und Beleuchtung, Metall-, Holz- und Steinbearbeitung, Bewegen von Lasten sowie das Arbeiten am und auf dem Wasser.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren fand die diesjährige Prüfung im kleinen Kreis innerhalb des Ortsverbandes statt. Nur Teilnehmer, Prüfungshelfer und Organisatoren aus Sonthofen waren an der Abnahme beteiligt. Erfreulich ist die erfolgreiche Nachwuchsarbeit beim südlichsten THW-Standort. Von den 8 Prüflingen sind 5 Mitglieder der Jugendgruppe, die bereits spielerisch an die Aufgaben im THW herangeführt werden. Nach abgeschlossener Prüfung und Vollendung des 18. Lebensjahres treten sie als Helfer/in in den Technischen Zug über.

Wir gratulieren unseren neuen Kameradinnen und Kameraden herzlich zur bestandenen Grundausbildung und wünschen ihnen allzeit viel Spaß im THW und dass sie von allen Einsätzen gesund zurückkehren.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: