Sonthofen, 19.10.2007, von [Archiv]

Nachtübung 2007

--Archivmeldung--

Anfahrt zum Hof, vorbei am Fussballplatz

Die Gruppenleiter geben die ersten Instruktionen...

dann werden die Geräte abgeladen...

und die Lichtgiraffe hochgefahren (HQI braucht eben :-) )

während drinnen die Verletzten auf die Rettung warten

Der Erkundungstrupp bahnt sich seinen Weg

Schon ist der erste Verletzte geborgen und der nachalarmierte Notdienst, genannt "Rudi" kommt zum Einsatz

letzte Ölung durch den Geistlichen

man versucht mit letzten Mitteln den Kreislauf des Patienten zu stabilisieren

doch manchmal ist man einfach machtlos

>Zeitpunkt des Ablebens...<

ungeachtet dessen laufen die Rettungsmaßnahmen drinnen weiter

der Weg zum Verletzten wird zugänglich gemacht

und erste Maßnahmen wie Stifneck anlegen durchgeführt

mit dem Schleifkorb wird der nächste Patient geborgen

und ist Wohl auf

Dann ist es auch schon wieder Zeit, aufzuräumen...

Alle Geräte werden auf die Fahrzeuge verlastet

Meldung machen >Alle verletzten Personen sind geborgen...<

Prüfender Blick der stlvt. Übungsleitung

>dämliche ex-geschützte Kupplung, nie geht die wieder zu...<

auch Gruppenleiter Fischer gibt letze Statusmeldung an die Einsatzleitung

bis man erleichtert aufatmen kann

letztes Bild der Glühwürmchen und dann ab nach Hause

 

Mehr Bilder in unserer Mediathek:

http://thw-sonthofen.de/mediathek/bildergalerien/nachtuebung-2007/


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: