25.05.2022, von A. Fleischer

Neues Fahrzeug für die Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung

Überraschend kündigte sich für die Fachgruppe N des THW Ortsverbandes Sonthofen die Ankunft eines Mehrzweckgerätewagen (MzGW) an. Am Donnerstag, 19. Mai 2022, wurde dieser von Zugführer Alexander Gringel und Gruppenführer Johannes Schneider aus dem EMPL-Werk in Zahna-Elster abgeholt.

Der MzGW ist ein LKW mit Plane/Spriegel und Ladebordwand. Er dient der Fachgruppe Notversorgung/Notinstandsetzung zum Transport von Gerätschaften, Material und der Mannschaft. Als Nachfolger des MzKW (Mehrzweckkraftwagen) wird er seit 2020 produziert und ausgeliefert. Den größten Unterschied stellt das Gerätefach auf der linken, sowie auf der rechten Seite dar, in dem Geräte gelagert werden können, die an der Einsatzstelle schnell benötigt werden ohne zuvor die Rollcontainer ausladen zu müssen. Dazu zählen unter anderem Stromerzeuger und LED-Strahler, Feuerlöscher und Verbandkasten sowie Pylonen mit Blitzleuchten und weiteres Absicherungsmaterial. Natürlich ist das Fahrzeug auch mit einer Sondersignalanlage und einer Umfeldbeleuchtung ausgestattet. Wie überall im THW Einsatzspektrum kann man sich nicht auf asphaltierte Straßen verlassen. Deshalb ist auch der MzGW mit entsprechender Baustellenbereifung versehen und hat einen Allradantrieb. Das sorgt für Vortrieb selbst bei matschigen Straßen, unter anderem bei Hochwasserlagen.

Das bisherige Fahrzeug der Fachgruppe N, ein MzKW „MAN TGM 18.280 4x4“ wird disloziert.

Zur Fahrzeugseite: Unser THW-Ortsverband / Einheiten / Fachgruppe N / MzGW


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: