Sonthofen, 28.01.2020, von A. Fleischer

THV - PKW verliert Ladung auf B19

Am Samstag, den 25. Januar 2020, verlor ein Fahrzeugführer die Ladung seines Anhängers auf der B19 auf Höhe des THW-Ortsverbandes.

Auf einer länge von etwa 100 Metern lagen mehrere Türen verteilt auf der Richtungsfahrbahn nach Kempten. Durch die lauten Geräusche wurden die Helfer des Technischen Hilfswerks auf den Vorfall aufmerksam. Diese waren im Rahmen eines Ausbildungsdienstes in der Unterkunft. Nach Absprache mit der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums in Kempten rückten die THW-Kräfte mit dem MTW-OV (THV) und dem Gerätekraftwagen aus. Sie sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten die ebenfalls eingetroffene Polizeistreife und den Fahrzeugführer bei der Reinigung der Fahrbahn.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: