Oberstdorf, 02.07.2022, von A. Fleischer

Unwettereinsatz im Bereich Oberstdorf

Am Donnerstagnachmittag, den 30.06.2022, wurde das THW Sonthofen durch die Freiwillige Feuerwehr Oberstorf um Hilfe gebeten. Nach einem Schlagwetter gab es im Gemeindegebiet mehrere Murenabgänge und überflutete Gebäude.

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des THW waren an zwei Einsatzstellen beschäftigt. Am Moorweiher südlich von Oberstdorf legten die Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen einen Bypass, da der Regulierungsablauf seine Kapazitätsgrenze erreicht hatte. Ein Bypass ist ein gewollter zusätzlicher Ablauf mittels Pumpen, um ein unkontrolliertes Überschwemmen des Gewässers zu verhindern.

Weitere Einsatzkräfte pumpten gemeinsam mit der Feuerwehr Wasser aus einem landwirtschaftlichen Anwesen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: