Sonthofen, 26.11.2016, von Michael Gernböck

Zugdienst / Klausenumzug

Zu einer umfangreichen Ausbildung trafen sich die Helferinnen und Helfer des THW OV Sonthofen am heutigen Dienstsamstag.

Nachdem zu Beginn durch Zugführer Alexander Gringel der Dienstplan für das kommende Jahr bekannt gegeben wurde, teilten sich die Einheiten in gemischte Gruppen auf.

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen kümmerte sich darum, ihre Ausstattung winterfest zu machen. Dazu werden zum Beispiel die Pumpen gründlich untersucht und mit Schmiermittel auf die kalte Jahreszeit vorbereitet.

Die weiteren Gruppen teilten sich jeweils den Vormittag. Zugtruppführer Michael Adler gab einen Überblick über die Kommunikationsstrukturen im Einsatz. Dazu gehören ein Grundwissen von Analog- und Digitalfunksystemen, Funkrufnamen und Meldestrukturen. Ebenfalls sollen alle Helferinnen und Helfer die Lagekarte lesen und verstehen können.

Ausbilder Patrick Huber gab den Kräften der zweiten Gruppe eine Einweisung in die Elektrotechnik. Egal ob im Einsatz oder der Ausbildung, die Helferinnen und Helfer beim THW arbeiten täglich mit elektrischen Geräten zusammen. Damit sie die Funktion dieser Geräte kennen und mögliche Gefahren vermeiden können, müssen sie alle eine Vorstellung von der Natur des elektrischen Stroms haben.

Die Grundausbildungsgruppe setze ihre Ausbildung der Grundlagen des Technischen Hilfswerkes fort.

Unsere Elektrofachkraft Elke prüfte mit Hilfe der 2. Bergungsgruppe die gesamten Stromkabel der Einsatzkräfte nach der neuen DGUV V3 Richtlinie. Diese Prüfung ist zum Schutz unserer Helfer regelmäßig vorgeschrieben.

Am Nachmittag fuhr die versammelte Helferschaft in die Stadt. Sie bauten Schutzgitter auf und sicherten bis in den Abend hinein in der Sonthofer Innenstadt den großen Festumzug zum 40 jährigen Bestehen des Klausenverein Sonthofen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: