CBRN-Anhänger

Der CBRN-Anhänger wurde 2019 beschafft und durch Helfer des Ortsverbandes ausgebaut. Er dient in erster Linie zum Transport der CBRN-Schutz- und Messausstattung des Regionalbereich Kempten.

Der Anhänger verfügt seitlich über nach oben öffnende Klappen, welche gleichzeitig als Wetterschutz dienen. Am Heck können über Auffahrrampen Rollcontainer verladen werden (z.B. für gebrauchte Unterbekleidung). Es wurde eine Arbeitsstellen sowie eine Umfeldbeleuchtung installiert. Der Hygienebereich sowie die Heckseitige Schlauchhaspel werden über einen an der Frontseite angebrachten Storz-C-Anschluss (trinkwassergeeignet) versorgt.

Auszug aus der Ausstattung:

  • 40 Sätze Schutzanzug leich, Körperform 2
  • Messausstattung RN-Gefahren
  • Erkundungssatz C-Gefahren
  • Dosimetrie
  • Atemschutzüberwachung
  • Kommunikationsausstattung (Digitalfunk)
  • Dekontaminiationsplatz Stufe 1
  • Hygieneausstattung

Der Anhänger bildet das Herzstück für den Dekontaminiationsplatz Stufe 1.

Erkundungsausstattung, Schutzanzüge
Rückseite mit Doppeltür
Dekon-Ausstattung, Atemschutzgeräte, Hygiene
Auffahrrampen und Container für gebrauchte Unterbekleidung
Hygienebereich
Warn- und Markierungssatz
Satz (8 Stck.) Dosiswarngerät
Satz (2 Stck.) Dosisleistungsmessgerät mit Messlanze 5m
Satz (2 Stck.) Kontaminiationsnachweisgerät
Satz (40 Stck.) amtliche Filmdosimeter
Erkundungssatz C-Gefahren