Blaichach, 15.12.2012, von Alexander Gringel

Dachlawine löst THW-Einsatz aus

Eine simple Dachlawine löste heute einen Einsatz des THW Sonthofen aus. Das Kühlgerät eines Discounter wurde durch den Schnee in Mittleidenschaft gezogen.

Durch die gestiegenen Temperaturen und des damit verbunden Tauwetters rutschte bei einem Discout-Markt in Blaichach eine größere Menge Schnee vom Dach. Weiter nicht tragisch. Jedoch traf der Schnee, welcher durch den gefallenen Regen noch an Gewicht zugelegt hatte, das Außengerät der Kühlanlage. Dieses wurde, trotz massivem Traggestell, von der Wand gebogen.

Das Außengerät ist über Kupferleitungen mit dem Kühlhaus verbunden. In der Anlage werden ca. 80 kg Kältemittel verwendet, welches bei Ausstritt schädlich für die Atmosphäre ist. Glücklicherweise stellte ein Mitarbeiter einer Fachfirma fest, das es zu keiner Undichtigkeit an der Anlage gekommen ist.

Durch das THW wurde das Kühlgerät mit Spindelstützen abgestützt. Zusätzlich wurde der restliche Schnee oberhalb der Anlage vom Dach entfernt um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Das Gerät wird in den nächsten Tagen durch eine Fachfirma erneuert.

Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz für das THW beendet und die Helfer rückten in die Unterkunft ein.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: