Sonthofen, 08.08.2018, von A. Fleischer

THV Fortbildung auf der Bundesstraße

Der vergangene Montagsdienst stand ganz im Rahmen der THV Ausbildung. THV steht für Technische Hilfe auf Verkehrswegen und wird von einigen südlichen THW Ortsverbänden zu Zeiten hohen Verkehrsaufkommens auf Autobahnen und Bundesstraßen geleistet um die Polizei zu unterstützen.

Die Ausbildung fand auf dem bereits fertiggestellten aber noch gesperrten Abschnitt der B19 auf Höhe des Ortwanger Baggersees statt. Die Helfer konnten so einige Szenarien auf einer „echten“ Bundesstraße nachstellen ohne den fließenden Verkehr zu behindern.

Neben der Absicherung eines Pannenfahrzeuges auf dem linken und rechten Fahrstreifen wurde auch die Ableitung von der Autobahn bei einer Vollsperrung aufgebaut. Besonders wichtig für die Ausbilder war die Beachtung der Eigensicherheit der Helfer während dem Aufbau der Absicherung und auch danach durch unseren GKW1 als Pufferfahrzeug.

Für die Sonthofer THW Helfer war diese Ausbildung eine gute Übung um sich auf die noch anstehenden THV-Dienste vorzubereiten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: