Immenstadt, 21.07.2017, von Jan Breede

Was hat das THW mit guten Schulnoten zu tun?

Jannis aus unserer Jugendgruppe hielt am Donnerstag ein Referat in seiner Schule. Er hat sein Hobby, das THW präsentiert.

Als er seinen Jugendbetreuern am Samstag von seinem anstehenden Vortrag erzählte, stand für sie fest, den Vortrag zu unterstützen. Kurzer Hand wurde abgeklärt, wann und wo der Vortrag stattfinden sollte und mit der Lehrerin abgesprochen, ob wir mit dem Gerätekraftwagen auf das Schulgelände können. Am Donnerstag war es soweit. Wir machten uns auf den Weg zur Mittelschule Immenstadt, um Jannis bei seinem Vortrag zu unterstützen. Dort angekommen bereiteten wir das Fahrzeug vor. Jannis hat dann seine Mitschüler darüber informiert, was das THW ist, wie lange es das THW schon gibt und was unsere Aufgaben sind. Nachdem seine Mitschüler schon sehr gespannt waren was als nächstes kommt, ging Jannis vom Vortragen ins Zeigen über. Er nahm sich also souverän den GKW vor, und zeigte den Jungs und Mädels alles sehr anschaulich. Frau Haaß, die Lehrerin von Jannis, musste natürlich auch aktiv mitmachen und mal das Atemschutzgerät auf den Rücken nehmen, um zu sehen was wir so mit uns rumtragen, wenn es mal zu einer Einsatzoption kommt.

Aus Betreuersicht kann ich mich richtig darüber freuen, dass das Interesse von Jannis’ Mitschülern sehr groß war. Aber zurück zu Jannis - was hat er für eine Note bekommen?

Frau Haaß: "Ja das ist jawohl ne klare 1, für das was er hier auf die Beine gestellt hat."

Super, Gratulation auch von unserer Seite.

Und so lässt sich Hobby und Schule gut miteinander verbinden. Wollt auch ihr mehr darüber erfahren, was wir bei unseren Jugenddiensten so machen? Dann schaut gerne mal vorbei. Jetzt gehen wir erstmal in unsere wohlverdienten Ferien und sind dann ab dem 16.09.2017 wieder in der Falkenstraße 50 zu finden. Gerne könnt ihr uns auch eine Nachricht über unsere Facebookseite schreiben. Dort könnt ihr mit uns Kontakt aufnehmen.

Jan Breede - Jugendbetreuer


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: