Sonthofen, 13.01.2019, von Alexander Fleischer

Weiterer Schneeeinsatz für das THW Sonthofen

SONTHOFEN. Am Samstag, den 12. Januar 2019 befreiten Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Sonthofen das Dach einer Flüchtlingsunterkunft von den Schneemassen.

Bereits am Abend des Vortages wurde der Zugführer durch das Landratsamt über die Notwendigkeit informiert. Zusammen mit dem Baufachberater des THW Sonthofen besichtigte er noch am Abend das Gebäude. Aufgrund der zu erwartenden Dunkelheit wurde beschlossen, mit den Arbeiten am Samstagmorgen zu beginnen. Tatkräftig und unter speziellen Vorsichtsmaßnahmen, um das Dach nicht noch weiter zu belasten, entfernten die THWler die Schneedecke von dem nahezu flachen Dach. Nach etwa 5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. THW kein Winter-Dienstleister Das THW Sonthofen kann nicht durch Privatpersonen oder Firmen beauftragt werden, um Dächer von Schneemassen zu befreien. Die Anforderungen kommen von der Katastrophenschutzbehörde. Das THW kommt nur dann zum Einsatz, wenn ein größeres öffentliches Interesse oder eine akute Gefährdung besteht.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: